STORAG ETZEL beteiligt sich in den Herbstferien erstmals beim „Job-Bus für Schüler/innen“ der Ems-Achse

Friedeburg-Etzel

Unternehmen gibt den angehenden Azubis einen praktischen Einblick in die Berufsfelder am Standort Etzel

In unserer Region gibt es so viele spannende Branchen, Berufe und Unternehmen, da verliert man schnell den Überblick. Und dann soll man sich aus 320 Ausbildungsberufen und rund 16.000 Studienmöglichkeiten auch noch genau das Passende heraussuchen. Wie soll das gehen?

Damit Schülerinnen und Schüler die Auswahl leichter fällt, organisiert die „Wachstumsregion Ems-Achse“ in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Nordhorn und den Wirtschaftsförderungen der Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim Job-Busse für Schüler/innen.

STORAG ETZEL beteiligt sich am 10.10.2018 von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr erstmals an diesem zukunftsweisenden Projekt und stellt in der Infobox neben den vielfältigen Berufsbildern am Standort Etzel den Ausbildungsberuf des Mechatroniker (m/w) vor.

Auszubildende und Ausbilder bei STORAG ETZEL zeigen ihren Arbeitsplatz und stehen für alle Fragen zur Verfügung. Für den Herbst 2019 sind zwei Ausbildungsplätze für Mechatronik (m/w) für Herbst 2019 bei STORAG ETZEL zu besetzen, Infos dazu gibt es hier.

Anmelden können sich Interessierte sich bis zum 21.9.2018 um 16:00 Uhr online unter:

www.zukunftsachse.de/job-bus.html

Die Jugendlichen müssen nur offen sein und etwas Mut haben, um Fragen zu stellen.

Den Flyer zum „Job-Bus für Schüler/Innen“ mit allen Veranstaltungen können Sie hier abrufen.