Sicherheit
für Mensch und Umwelt
Wir leben Verantwortung
Innovation
Ein Team

Bauingenieur (m/w/d)

für den Bereich Instandhaltung Infrastrukturanlagen – Untergrundspeicher Etzel

Über uns

Die STORAG ETZEL GmbH ist der größte unabhängige Anbieter von untertägigen Kavernenspeichern in Deutschland und leistet einen wertvollen Beitrag zur Energiesicherheit und Gasnetzstabilität in Deutschland und Nordwesteuropa. Am Standort Etzel in Ostfriesland baut, unterhält und vermietet das Unternehmen seit 1971 untertägige Kavernenspeicher für Gas und Öl. Mieter der Kavernen sind namhafte Energiehandelsunternehmen sowie Erdölbevorratungsorganisationen verschiedener europäischer Staaten.

Die STORAG ETZEL Service GmbH ist der Betriebsführer des Untergrundspeichers Etzel und eine 100 Prozent Tochter der STORAG ETZEL GmbH.

Bei der STORAG ETZEL Service GmbH am Standort Etzel ist zum nächstmöglichen Termin eine Stelle zu besetzen als:

  • Bauingenieur (m/w/d) für den Bereich Instandhaltung Infrastrukturanlagen – Untergrundspeicher Etzel

Bewerbung

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per E-Mail, an unsere Personalabteilung:

STORAG ETZEL

Frau Sandy Seger
Beim Postweg 2
26446 Friedeburg

E-Mail: karriere@storag-etzel.de
www.storag-etzel.de

Im Rahmen des Erstkontaktes genügt uns eine formlose Kurzbewerbung (Kompetenzprofil und/oder Lebenslauf), vorzugsweise per E-Mail, Diskretion wird Ihnen zugesichert.

Jetzt bewerben

Lernen Sie uns kennen

Ihr Aufgabenbereich

  • Sie unterstützen uns bei der Planung und Arbeitsvorbereitung von Instandhaltungsmaßnahmen an unseren Infrastrukturanlagen, insbesondere Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV-Anlagen),  Kavernen- und Betriebsplätze der Obertageanlagen, Gebäuden, Rohrleitungsanlagen, Entwässerungsanlagen, Stahlbau der Prozessanlagen
  • Bei umfangreicheren Maßnahmen inkl. Modernisierung und ggf. Neubau übernehmen Sie die Projektleitung  inkl. Genehmigung- und Kostenplanung sowie die Umsetzungskontrolle
  • Sie planen und veranlassen wiederkehrende Prüfungen an überwachungspflichtigen AwSV-Anlagen (Leichtflüssigkeitsabscheider, Rückhalteinrichtungen, Grundleitungen) und überzeugen sich von der fachgerechten Durchführung
  • Sie erstellen Ausschreibungsunterlagen für kleinere Baumaßnahmen und koordinieren externe Ingenieurbüros im Rahmen von Planungen und Ausführungen bei größeren Bau-/ und Sanierungsmaßnahmen. Dabei  unterstützen Sie unseren Einkauf bei der Beschaffung von Dienst- und Bauleistungen
  • Sie überwachen die Einhaltung von Kosten-/Qualitäts- und Terminplänen (Plan/Ist/Prognose)
  • Sie arbeiten an der Wartungs- und Instandhaltungsstrategie mit
  • Nach abgeschlossener Einarbeitungszeit nehmen Sie am übergeordneten Rufbereitschaftsdienst teil

Unsere Anforderungen

  • Sie haben ein abgeschlossenes technisches Studium mit überdurchschnittlich guten Leistungen im Bereich Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen-Bauwirtschaft oder vergleichbar
  • Sie bringen idealerweise vertieftes Wissen im Bereich konstruktiver Ingenieurbau, Tief- und Rohrleitungsbau mit
  • Sie haben möglichst schon mehrere Jahre Berufs- und Baustellenerfahrungen gesammelt
  • Das technische Controlling ist Ihnen bekannt und Sie kennen sich mit den grundsätzlichen Regeln im Baurecht aus
  • Sie haben Interesse sich in neue Themengebiete einzuarbeiten und disziplinübergreifende Aufgaben anzunehmen
  • Sie überzeugen mit analytischem Denkvermögen, haben ein sicheres Auftreten und Teamgeist
  • Der Umgang mit modernen EDV-Anwendungen der Branche gehört für Sie zum Tagesgeschäft und Sie möchten sich gerne mit SAP PM als führendem Instandhaltungssystem vertraut machen
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B und haben Ihren Wohnsitz in der Region

Das erwartet Sie

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld an einem der größten Energiespeicher Deutschlands
  • Selbständiges Arbeiten in einem kleinen, motivierten und dynamischen Team
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Perspektivisch Übernahme der Leitungsfunktion für den Fachbereich Infrastruktur
  • Qualifikationsgerechte und attraktive Vergütung inkl. Sozialleistungen