Arbeiten für zweiten Abschnitt der Südfeldsanierung werden weitergeführt

Friedeburg-Etzel
Die Kavernenanlage Etzel

Die Baumaßnahmen für den zweiten Abschnitt der Südfeldsanierung werden in diesem Jahr planmäßig fortgeführt. Vorbereitende Erdarbeiten haben in der letzten Woche westlich und östlich der "Hohejohlster Straße" im Südfeld der Kavernenanlage Etzel begonnen.

Im Zuge der Arbeiten werden in diesem Abschnitt bis Ende 2019 die Rohrleitungen erneuert, d.h. die Hauptfeld- und Feldleitungen zu den Kavernen und die Verrohrung in den Verteilerhallen, die für den Betrieb der Ölkavernen notwendig sind. Bis 2022 werden hier durch STORAG ETZEL insgesamt rund 35 Mio. Euro investiert, damit auch weiterhin ein sicherer und umweltschonender Betrieb gewährleistet ist.