STORAG ETZEL überreicht Weihnachtsspende 2018

Friedeburg-Etzel
Strahlende Gesichter bei der symbolischen Scheckübergabe in der Cafeteria des Verwaltungsgebäudes von STORAG ETZEL

Strahlende Gesichter bei der symbolischen Scheckübergabe in der Cafeteria des Verwaltungsgebäudes von STORAG ETZEL

STORAG ETZEL überreichte in dieser Woche mit einem symbolischen Spendenscheck die traditionelle Weihnachtsspende aus Mitteln der IVG-Stiftung für gemeinnützige Organisationen und Institutionen in der Nachbarschaft der Kavernenanlage Etzel.

Im Fokus der diesjährigen Weihnachtsspende stand dieses Mal wieder die Jugend-, Bildungs- und Familienförderung in der Gemeinde Friedeburg. Im Rahmen einer gemütlichen Teestunde im Verwaltungsgebäude des Unternehmens stellten Vertreter der Institutionen ihre geförderten Vorhaben vor. Thomas Kleefuß, Sprecher der Geschäftsführung des Kavernenbetreibers, unterstrich dabei, dass der breite Querschnitt der diesjährigen Projekte zeigt, dass STORAG ETZEL sich gerne für ein lebenswertes Umfeld in der Nachbarschaft der Kavernenanlage Etzel einsetzt. Er bedankte sich zudem bei den zumeist ehrenamtlich tätigen Projektvertretern für ihr außerordentliches Engagement. Ein gemeinsames Gruppenfoto rundete den Nachmittag ab.

Mit insgesamt 6.000 Euro wurden auf Vorschlag von STORAG ETZEL in diesem Jahr gefördert:

  • Etzeler Dörpslü e.V. für ein „Bankprojekt“: In 2019 sollen diverse Holzsitzbänke in Etzel, insbesondere in der Hohejohlster Straße aufgearbeitet bzw. ersetzt werden
  • KBV „Liek ut Hand“ Etzel e.V.: Förderung der Jugendarbeit und Nachwuchsförderung
  • Förderverein der Grundschule Horsten e.V.: Zirkus-Projektwoche 2019
  • Gemeinde Friedeburg: Förderung der frühkindlichen Bildung in der (kostenlosen) Badekuhle der Gemeinde, z.B. durch einen “Matschtisch“ im Nichtschwimmerbereich
  • Gemeinde Friedeburg:  Einheitliche T-Shirts für die Jugendfeuerwehr der Ortsfeuerwehr Friedeburg
  • Ev.-luth. Kirchenkreisverband Aurich: Unterstützung des Kindergartens Wiesedermeer beim Aufbau eines Motorikzentrums
  • Diakonie Aurich: Förderung der „Friedeburger Tafel“

Seit 2011 förderte STORAG ETZEL zu Weihnachten Projekte in den benachbarten Ortschaften mit nun insgesamt über 30.000 Euro. Diese Mittel sind Ausdruck des Interesses an einer nachhaltigen Nachbarschaft entsprechend auch dem Stiftungszweck.