Weihnachtsspende 2021 der STORAG ETZEL unter dem Motto: „Das soziale Leben am Laufen halten!“

Gemeinnützige Institutionen und die Gemeinde Friedeburg werden in diesem Jahr insgesamt mit rund 14.000 Euro gefördert

Friedeburg-Etzel
Symbolische Scheckübergabe im Außenbereich der Infobox in ETzel

Symbolische Scheckübergabe im Außenbereich der Infobox in ETzel

Mit einem symbolischen Spendenscheck wurde in der letzten Woche durch STORAG ETZEL die traditionelle Weihnachtsspende der IVG Stiftung in Höhe von 13.800 Euro für soziale und gemeinnützige Institutionen in der Nachbarschaft der Kavernenanlage Etzel überreicht.

Boris Richter, kaufmännischer Geschäftsführer des Kavernenbetreibers betonte bei der Scheckübergabe im Außenbereich der Infobox, dass man bei STORAG ETZEL in diesem Jahr bewusst Institutionen vorgeschlagen habe, die für das vielfältige gesellschaftliche Spektrum im Umfeld Etzels stehen. „Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, um das soziale Leben hier am Laufen zu halten!“ betonte Richter. Dem entsprechend wurden Projekte aus den Bereichen Kultur, Bildung, Brauchtumspflege und ehrenamtliches Engagement im Kinder- und Jugendalter bedacht und die Lebensmittelausgabe an Bedürftige in der Gemeinde Friedeburg unterstützt.

Die Projekte im Detail

Durch die diesjährige Weihnachtsspende wird etwa im nächsten Sommer ein Gezeitenkonzert der „Ostfriesischen Landschaft“ in der Gemeinde Friedeburg ermöglicht. Der „Lernort Technik Wilhelmshaven/Friesland“ kann einen Klassensatz von sog. „Ozobots“ beschaffen, der zur Förderung von Schülerinnen und Schülern in MINT-Fächern genutzt wird. Im Rahmen der Übernahme der Kosten eines „Deutschlandstipendiums“ wird für zunächst ein Jahr eine begabte Studentin bei ihrem Maschinenbau-Studium an der Jade Hochschule unterstützt. Der Förderverein der Grundschule Wiesede Marx erhält eine Anschubfinanzierung für sein Zirkusprojekt für die Grundschulkinder im Jahr 2022. Die Brauchtumspflege und die Unterstützung der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen steht bei den diesjährigen Geldspenden an den Friesischen Klootschießerverbandes, Ihlow und den Kinder- und Jugendfeuerwehren in der Gemeinde Friedeburg im Fokus, hier soll jeweils Ausstattung beschafft werden. Zu guter Letzt wird – wie in den Vorjahren – die Ausgabestelle der Tafel („Essen, wo es hingehört“) in der Gemeinde Friedeburg unterstützt.  

Symbolische Scheckübergabe bei der Infobox

Im Rahmen des Treffens bei der Infobox der STORAG ETZEL stellten Vertreter der gemeinnützigen Institutionen und der Gemeinde Friedeburg ihr meist ehrenamtliches Engagement und ihre aktuellen Projekte vor. Helfried Goetz, der Bürgermeister der Gemeinde Friedeburg, nahm in seiner Position als 1. Vorsitzender des Klootschießerverbandes daran teil.  

Boris Richter, kaufmännischer Geschäftsführer des Kavernenbetreibers, unterstrich bei dieser Gelegenheit, das STORAG ETZEL „als guter Nachbar verlässlich ehrenamtliche Projekte insbesondere bei der nachhaltigen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, im Bereich von Natur- und Umweltschutz sowie (Dorf-)Kultur im Umfeld der Kavernenanlage Etzel unterstützt. Gerade im Jubiläumsjahr 50+1 in 2022 können konkrete Vorhaben und Projektideen bei uns eingereicht werden, die wir uns gerne hinsichtlich unser Fördermöglichkeiten anschauen werden.“     

Hier eine Übersicht über die Verwendung der Weihnachtsspende 2021 mit insgesamt 13.800 Euro aus Mitteln der IVG-Stiftung, die auf Vorschlag von STORAG ETZEL gewährt wurde:


  • Ostfriesische Landschaft, Körperschaft des öffentlichen Rechts: „Gezeitenkonzert“ 2022 in der Gemeinde Friedeburg
  • Förderverein der Grundschule Friedeburg e.V. (Standorte Wiesede / Marx): "Zirkusprojekt" 2022 für die Grundschulkinder in Wiesede
  • Jade Hochschule, Studienort Wilhelmshaven: Deutschland-Stipendium für eine Studentin für ein Jahr
  • Lernort Technik und Natur e.V.: Anschaffung von „Ozobots“ zur Förderung von MINT-Fächern in Friesland und Wilhelmshaven
  • Friesischer Klootschießer Verband e.V., Ihlow: Beschaffung von Ausstattung für Brauchtumspflege / Kinder- und Jugendarbeit
  • Gemeinde Friedeburg: Förderung der Kinder- und Jugendfeuerwehren in der Gemeinde Friedeburg / Ausstattung
  • Diakonie Aurich: Förderung der Friedeburger Ausgabestelle der "Tafel", z.B. durch Kauf von haltbaren Grundnahrungsmitteln

     

Seit 2011 förderte STORAG ETZEL zu Weihnachten Projekte in den benachbarten Ortschaften mit nun insgesamt über 70.000 Euro. Diese Mittel sind Ausdruck des Interesses an einer nachhaltigen Nachbarschaft entsprechend auch dem Stiftungszweck.