Direkt zum Inhalt der Seite springen

Kavernenanlage Etzel

Energie. Versorgung. Sicherheit.

Für unsere Zukunft.

Über uns

Die STORAG ETZEL GmbH ist der größte unabhängige Anbieter von Kavernenspeichern in Deutschland und leistet damit einen wertvollen Beitrag zur Energiesicherheit und Gasnetzstabilität in Deutschland und Nordwesteuropa.

Am Standort Etzel in Ostfriesland bauen, unterhalten und vermieten wir seit 1971 untertägige Speicherkapazität für Gas und Öl und wollen den Standort im Rahmen des Projekts H2CAST für die Zukunft aufstellen und H2-ready machen.

Durch seine einzigartige Geologie bietet Etzel hervorragende Voraussetzungen für die Speicherung von flüssigen und gasförmigen Energieträgern. Ein massiver Salzstock in über 750 Meter Tiefe ermöglicht die sichere Einlagerung von großen Mengen Erdgas und Rohöl.

Versorgungssicherheit

Aktuell werden hier in 51 Kavernen rund 4,3 Mrd. Kubikmeter Gas gespeichert. In weiteren 24 Kavernen können über 10 Mio. Kubikmeter Rohöl gelagert werden.

Unternehmensstruktur

STORAG ETZEL besteht aus der Gesellschaft STORAG ETZEL GmbH und deren Tochtergesellschaft, die STORAG ETZEL Service GmbH, die für den operativen Betrieb der Kavernen zuständig ist.

Eigentümer der STORAG ETZEL GmbH ist seit Anfang 2020 die PATRIZIA Kapitalverwaltungsgesellschaft, die im Auftrag deutscher institutioneller Anleger handelt. Die Anleger sind Investoren aus der Versicherungswirtschaft, Pensionsfonds und Stiftungen. Über einen in 2008 aufgelegten Kavernenfonds sind diese bereits Eigentümer der Mehrzahl der Öl- und Gaskavernen am Standort Etzel.

Die STORAG ETZEL Service GmbH betreibt nicht nur die eigenen Übertageanlagen, sondern ist darüber hinaus auch technischer Betriebsführer für die Gasbetriebsanlage des Etzel Gas Lagers (EGL).

Mieter der Kavernen

Mieter der Kavernen sind namhafte Energiehandelsunternehmen sowie Erdölbevorratungsorganisationen verschiedener europäischer Staaten. Unter anderem lagert in Etzel ein Teil der deutschen Rohölreserve.

Der Standort Etzel ist bereit für die Zukunft

Neben der Speicherung fossiler Energieträger wie Erdöl und Erdgas können auch erneuerbare Energien in Kavernen gespeichert werden, z. B. durch Umwandlung von überschüssigem Strom in Wasserstoff (H2) oder synthetisches Erdgas (SNG = Methan). Der Betreiber STORAGETZEL hat in seiner Betriebsgeschichte bereits erfolgreich Ölkavernen auf Gasspeicherung umgerüstet. Im Kontext der Energiewende und Dekarbonisierung wird in dem Forschungsprojekt H2CAST Etzel die Umwidmung von Untertagespeichern von Gas/Öl auf Wasserstoff untersucht. Das Projekt wird vom Land Niedersachsen gefördert. www.h2cast.com

Die Firmenbezeichnung „STORAG ETZEL GmbH“ wurde sehr bewusst gewählt. Zum einen wird durch die Nennung des Standortes im Unternehmensnamen die Verbundenheit mit unserer Heimatgemeinde betont. Gleichzeitig erklärt der Name in der gestalteten Logoversion unsere unternehmerische Tätigkeit: „Storage“ ist der englische Begriff für „Lagerung“ oder „Aufbewahrung“. Im Deutschen werden das [o] und [e] in STORAG ETZEL übrigens jeweils lang ausgesprochen: [ʃto:rak e:tsel].

Management

Die Gesellschaft STORAG ETZEL GmbH* und deren Tochtergesellschaft, die STORAG ETZEL Service GmbH*, jeweils mit Unternehmenssitz in Friedeburg, haben identische Geschäftsführungen.

*Die beiden Gesellschaften wurden bis zum 01.07.2016 geführt als IVG Caverns GmbH (jetzt: STORAG ETZEL GmbH) bzw. IVG Kavernenbetriebsführungsgesellschaft mbH (jetzt: STORAG ETZEL Service GmbH).

Boris Richter - Geschäftsführer

Boris Richter ist für die strategischen und kaufmännischen Belange der STORAG ETZEL und zusammen mit dem langjährigen technischen Geschäftsführer Christoph Uerlich für die Beziehungen zu den Mietern der Kavernen sowie für die Kommunikation mit der Öffentlichkeit verantwortlich.

Mit Boris Richter hat STORAG ETZEL im September 2020 einen versierten kaufmännischen Experten aus der Öl- und Gasindustrie gewinnen können, der mehr als 15 Jahre Erfahrung unter anderem in den Bereichen Finanzmanagement, Unternehmens- und Projektcontrolling und Unterstützung des operativen Geschäfts aufweist. 

Christoph Uerlich - Geschäftsführer

Der Geschäftsführer Christoph Uerlich ist ein ausgewiesener technischer Experte. Er blickt auf eine mehr als 25jährige Erfahrung in der deutschen Erdöl- und Erdgasindustrie zurück und ist seit 2008 am Standort Etzel als Geschäftsführer der STORAG ETZEL Service GmbH tätig. In dieser Funktion war er bereits in der Vergangenheit für die Überwachung der Lagervorgänge von Erdgas und Erdöl in den unterirdischen Kavernen sowie die Steuerung des operativen Solprozesses beim Bau von neuen Kavernen zuständig. Herr Uerlich hat diese Position neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der STORAG ETZEL GmbH seit 2015 auch weiterhin inne.

Management-Team der STORAG ETZEL GmbH

Die Geschäftsführung wird von einem erweiterten Management-Team unterstützt, das den Betrieb operativ leitet:

  • Niels Broosch: Leiter Finanzen & Administration
    STORAG ETZEL GmbH
  • Michael Dittel: Leiter Instandhaltung / Projekte
    STORAG ETZEL Service GmbH
  • Karsten Peter: Leiter Asset- & Business Development
    STORAG ETZEL GmbH
  • Carsten Reekers: Leiter Kavernenbetrieb / Sonderprojekte
    STORAG ETZEL Service GmbH
  • Marcel Sodmann: Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Markscheidewesen
    STORAG ETZEL GmbH
  • Roger Wittkopf: Leiter Betrieb Obertage-Anlagen 
    STORAG ETZEL Service GmbH
  • Thorsten Brüling: Leiter Einkauf
    STORAG ETZEL GmbH