Aktuelles

Winde, die für den Aus- und Einbau von Rohren im Bohrloch genutzt wird

Nachdem die im September 2021 am Verteiler 14 an einer Ölkaverne begonnenen Workoverarbeiten zur Verbesserung der Bohrlochintegrität in der letzten Woche abgeschlossen wurden, werden die entsprechenden Arbeiten zum Einbau eines Kontrollringraums nun…

Weiterlesen

Gemeinsame Initiative von 14 Unternehmen treibt Entwicklung von Wilhelmshaven zur Wasserstoffhauptstadt voran

Studie der DENA soll Wege zum H2-Hub aufzeigen
Friedeburg-Etzel
Luftbild von Wilhelmshaven und dem JadebusenIlhe

Wilhelmshaven soll zur Wasserstoffhauptstadt Deutschlands werden. Mit diesem Anspruch haben sich nun 14 Unternehmen aus Wilhelmshaven und der weiteren Region mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Wilhelmshaven mbH (WFG) auf den Weg gemacht.

Weiterlesen

Weitere Rekomplettierung einer Gaskaverne im Nordfeld erfolgreich abgeschlossen

Insgesamt fünf Kavernen in 2021 mit neuem Förderstrang ausgestattet – Re-Komplettierungsprogramm im Plan 
Friedeburg-Etzel
Winde, die zum Aus- und Einbau des Gasförderstrangs genutzt wird

STORAG ETZEL hat plangemäß die im August 2021 auf dem Verteiler 8 gestarteten Arbeiten zur Rekomplettierung einer weiteren Gaskaverne erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen
Messtrupp der Ingenieurgesellschaft Nordwest aus Oldenburg im Etzeler Umfeld

Die STORAG ETZEL GmbH informiert, dass im Zeitraum von Ende August bis Ende September 2021 Vermessungsarbeiten im Raum Friedeburg durchgeführt werden.

Weiterlesen
Winde, die zum Aus- und Einbau des Gasförderstrangs genutzt wird

STORAG ETZEL beginnt Anfang August 2021 planmäßig auf dem Verteiler 8 mit der Rekomplettierung der nächsten Neubau-Kaverne, welche mit einem sogenannten „Straddle“ zur Verstärkung der Förderrohrtour ausgerüstet wurde. 

Weiterlesen

Wilhelmshaven kann Drehkreuz für deutsche und europäische Wasserstoffwirtschaft werden

Niedersachsens Energieminister Olaf Lies und MdB Siemtje Möller bringen Unternehmen an „Rundem Tisch Wasserstoff“ zusammen
Friedeburg-Etzel
Luftbild der Kavernenanlage Etzel

Ziel ist die Verbindung von Import, Erzeugung, Speicherung, Transport und Verbrauch von Wasserstoff in Wilhelmshaven mit Anbindung an Europa

Maßgebliche Bausteine sind die Projekte Green Wilhelmshaven (Uniper), WH2Connect (Nowega, OGE) und H2CAST…

Weiterlesen
Winde am Verteiler 10, die zum Aus- und Einbau des Förderstranges genutzt wurde

STORAG ETZEL hat plangemäß die im Mai auf dem Verteiler 10 gestarteten Arbeiten zur Rekomplettierung einer weiteren Gaskaverne erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen

Bericht zur Informationsveranstaltung der STORAG ETZEL am 23. Juni 2021 zu: Erste Maßnahmen im Auswirkungsmanagement

Unternehmensvertreter und Experten stellten zum ersten Mal in diesem Veranstaltungsformat Anwohnern und interessierten Bürgern aktuelle, neue Themen am Standort vor
Friedeburg-Etzel
Foto der Nachbarschaftsinformation der STORAG ETZEL Ende Juni 2021 zu Maßnahmen des Kavernenbetreibers im Auswirkungsmanagement

Mitarbeiter der STORAG ETZEL, Behördenvertreter vonseiten des NLWKN, des Landkreises Wittmund und der Gemeinde Friedeburg sowie die zuständige Sielacht stellten am 23. Juni 2021 interessierten Bürgern und Anwohnern der Kavernenanlage Etzel im Rahmen…

Weiterlesen
Winde, die zum Aus- und Einbau des Förderstranges genutzt wurde

STORAG ETZEL hat plangemäß die im April 2021 auf einem Kavernenplatz an der Straße „Beim Postweg“ gestarteten Arbeiten zur Rekomplettierung einer weiteren von insgesamt 28 Kavernen erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen

Förderprogramm des Bundes im Bereich Wasserstofftechnologien und -systeme / H2-Initiativen: H2CAST Etzel und HYDRA

Statement der Geschäftsführung der STORAG ETZEL
Friedeburg-Etzel
Die Kavernenanlage Etzel

STORAG ETZEL hat sich am Förderaufruf des Bundes im Rahmen der „Technologieoffensive Wasserstoff“ mit Projektskizzen beworben. Gestern ist die Entscheidung der zuständigen Bundesministerien im Interessenbekundungsverfahren zur geplanten Förderung im…

Weiterlesen

MdB Möller und der niedersächsische Umwelt- und Energieminister Lies informieren sich über H2-Projekte der STORAG ETZEL

STORAG ETZEL ist der „Möglichmacher“ für den Aufbau eines Wasserstoffnetzwerkes und anderen geplanten H2-Projekten / „Rückenwind“ und Unterstützung der H2-Initiativen in Etzel durch politische Vertreter aus der Region
Friedeburg-Etzel
Gemeinsames Gruppenbild vor der Infobox der STORAG ETZEL in der Gemeinde Friede-burg (v.l.n.r. Landrat Holger Heymann, MdB Siemtje Möller, Bürgermeister Helfried Goetz, Christian Rohde/EKB Storage, Minister Olaf Lies, Boris Richter/STORAG ETZEL).

Die Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller (Wahlkreis Friesland – Wilhelmshaven – Wittmund) und der Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz MdL Olaf Lies informierten sich heute in Begleitung des Wittmunder Landrates Holger…

Weiterlesen

STORAG ETZEL ist Mitglied bei der der Initiative Erdgasspeicher (INES) e.V.

INES-Mitgliederversammlung stellt Weichen für Zukunft
Friedeburg-Etzel
Die Kavernenanlage der STORAG ETZEL, im Bildhintergrund die Jade

Gasspeicher sind für die Energiewende von großer Bedeutung. Um zukünftigen Entwicklungen Rechnung zu tragen, haben die Mitglieder der Initiative Erdgasspeicher (INES) im April wichtige Beschlüsse gefasst. Nach einer Satzungsänderung können zukünftig…

Weiterlesen

STORAG ETZEL ist Praxispartner beim zukunftsweisenden Forschungsprojekt „H2-Wegweiser Niedersachsen“ der TU Clausthal

Projekt ist ideale Ergänzung zu den beiden am Standort gestarteten H2-Initiativen „H2CAST Etzel“ und "HYDRA"
Friedeburg-Etzel
Kavernenkopf in Etzel

STORAG ETZEL ist Praxispartner beim Forschungsprojekt „H2 Wegweiser Niedersachsen“ der renommierten TU Clausthal, das Dank der Förderung des niedersächsischen Wissenschaftsministerium in Kürze gestartet wird.

Weiterlesen

Arbeiten im Rahmen der Südfeldsanierung zur Erneuerung eines Teilabschnittes an einer Kavernenanbindung

Investitionen in Betriebssicherheit und Umweltschutz i.H.v. 1,5 Mio. Euro / Arbeiten im Südfeld stehen vor dem Abschluss
Friedeburg-Etzel
Die Betriebsanlage im Südfeld der Kavernenanlage Etzel

Die Arbeiten im Rahmen der Südfeldsanierung zur Erneuerung des letzten Teilabschnitts an einer Kavernenanbindung im Bereich der Gemeindestraße "Bitzenlander Weg" haben planmäßig begonnen. Die Arbeiten beinhalten unter anderem die Erneuerung von…

Weiterlesen
Winde, die zum Aus- und Einbau des Gasförderstrangs genutzt wurde

STORAG ETZEL hat in der letzten Woche plangemäß die im Februar 2021 auf dem Verteiler 14 gestarteten Arbeiten zur Rekomplettierung einer weiteren von insgesamt 28 Kavernen erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen

Auswirkungsmanagement der STORAG ETZEL: Erste Maßnahmen wurden umgesetzt

Straße "Am Kalbsschloot" wurde höhergelegt / Pumpleistung am Schöpfwerk Kalbsschloot ist erhöht worden / Vorplanung weiterer Maßnahmen an der Schiffsbalje läuft
Friedeburg-Etzel
Bereich der Gemeindestraße "Am Kalbsschloot", der als eine Maßnahme im Auswirkungsmanagement höhergelegt wurde

STORAG ETZEL hat seit Herbst 2020 im Bereich des Vorfluters "Kalbsschloot" erste Maßnahmen im Auswirkungsmanagement durchgeführt.

Weiterlesen

STORAG ETZEL beteiligt sich gemeinsam mit Standortpartner EKB STORAGE an Förderaufruf „Technologieoffensive Wasserstoff“ des BMWi

Ziel ist die Umwidmung bestehender Gaskavernen und Obertageanlagen am Standort Etzel
Friedeburg-Etzel
Luftbild der Kavernenanlage Etzel

Die STORAG ETZEL GmbH als der größte unabhängige Anbieter von Kavernenspeichern in Deutschland prüft als Konsortialführer zusammen mit dem Standortpartner "Etzel-Kavernenbetriebsgesellschaft mbH & Co. KG" (kurz EKB Storage) im Rahmen des laufenden…

Weiterlesen

Medienkontakt

Armin Garbe
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

STORAG ETZEL
Beim Postweg 2
26446 Friedeburg
Telefon: 04465 809-201
E-Mail: armin.garbe@storag-etzel.de 


Downloads