Direkt zum Inhalt der Seite springen

Abschluss der Arbeiten zur Verbesserung der Bohrlochintegrität an einer Ölkaverne / Einbau eines Kontrollringraumes an einer weiteren Ölkaverne im Südfeld

​​​​​​​Bild: Winde, die für den Aus- und Einbau von Rohren im Bohrloch genutzt wirdÖffnet Bild in neuem Tab

Winde, die für den Aus- und Einbau von Rohren im Bohrloch genutzt wird

Die Arbeiten auf dem betreffenden Kavernenplatz im Bereich der Straße „Hohejohlster Straße“ erfolgen aus technischen Gründen im 24-Stunden-Betrieb / 7 Tage die Woche und dauern voraussichtlich bis Ende Januar 2022 an. Dabei sind gelegentliche Geräuschwahrnehmungen, nächtlicher Lichtschein durch die Anlagenbeleuchtung sowie zeitweise geringe Geruchsbildung im nahen Umfeld nicht ganz auszuschließen.

Über den Jahreswechsel ist geplant, die Arbeiten im Zeitraum vom 23.12.2021 bis zum 10.01.2022 ruhen zu lassen. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass Arbeiten auch in diesem Zeitraum technisch notwendig werden und durchgeführt werden müssen. Sollte dieses unerwartet der Fall sein, werden wir hierüber gesondert informieren.

Etwaige Beeinträchtigungen und Anregungen können an das Bürgertelefon der STORAG ETZEL unter 04465 / 977 93 39 oder per Email an infozentrum@storag-etzel.de gemeldet werden.

Das laufende Re-Komplettierungs-Programm der STORAG ETZEL für die Öl- und Gaskavernen am Standort Etzel umfasst allein für die Jahre 2021 und 2022 Investitionen von rund 51 Mio. Euro.

STORAG ETZEL bedankt sich ausdrücklich bei den Nachbarn in Etzel für das entgegengebrachte Verständnis.